Heimatverein Pätz e.V.

Allgemeines

Der Heimatverein Pätz wurde im Oktober 2000 gegründet.

Er ist ein Idealverein mit gemeinnützigen Zielen auf dem Gebiet der Pflege und Förderung der Heimatverbundenheit und des Traditionsbewusstseins, der Kunst, Kultur und des Sports sowie des Umwelt- und Naturschutzes in Pätz.

Anliegen des Heimatvereins ist es, alle Einwohner des Dorfes einzubeziehen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Förderung der Jugend. Dabei wirkt er in enger Verbindung mit dem Ortsbeirat und den anderen Vereinen in Patz und mit der Gemeindevertretung in Bestensee.

Der Sitz des Heimatvereins Patz e.V. befindet sich im ehemaligen Haus der Familie Schrobsdorff (z.Zt. Gemeindehaus) , Hörningweg 2.


Nachruf

Am 3. Dezember 2014 verstarb im Alter von nur 57 Jahren unser Vereinsmitglied Jürgen Bergter. Er war für uns der Ideengeber etlicher Vorhaben, gerade im Hinblick auf die Beschäftigung mit den Kindern. So überschrieb er im Frühjahr 2012 das Fahrzeug „Schnappi“ dem Heimatverein mit dem Versprechen, es technisch zu betreuen, und hatte die Idee, einen Anhänger zu bauen, auf dem die Kinder Rundfahrten durch Pätz unternehmen können. Diesen Plan setzte er zeitnah in die Tat um und schon im Mai 2012 fand die Jungfernfahrt statt. Die Beliebtheit dieses Gefährtes beweist sich bei jeder größeren Veranstaltung. Jürgen war auch der Spender von Tisch und Bank auf dem Hörning, die gern von Spaziergängjuergenern und Badenden genutzt werden. Immer für Ideen offen und für einen Spaß zu haben, bereicherte er 3 Jahre lang und, so weit seine Gesundheit es zuließ, unsere Vereinsarbeit. Jürgen hat lange und mit viel Energie den Kampf gegen seine schwere Erkrankung geführt, der aber nicht zu gewinnen war. Wir werden Jürgen Bergter ein ehrendes Andenken bewahren, denn mit seinem Ableben haben wir ein kreatives und engagiertes Mitglied verloren.

Heimatverein Pätz

-Vorstand-